MITGLIEDER
IMPRESSUM
KONTAKT

Der Verein übernahm in bestimmten diakonischen Bereichen gezielt eine Trägerschaft, um Lücken in der frauenspezifischen Arbeit zu schließen.
Dabei hat die Frauenhilfe Kernkompetenzen in Beratung, Beheimatung, Ausbildung und Pflege erworben und diese auch an andere Träger weitergegeben.

Ein Sprachrohr für Frauen

Die Frauenhilfe positioniert sich in dem Gefüge von Kirche und Diakonie als Sprachrohr für Frauen, ist kritisch und bezieht Stellung.

Dies wird u.a. sichtbar durch unsere diakonische Arbeit vor Ort, das Engagement der Bezirksfrauen, Besuchsdienste und die Stärkung der Rolle der Ehrenamtlichen.

 

Aktuelle Aktionen und Stellungnahmen: