Blog

Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.

28 Frauen brechen am 19. Mai 2018 zu einer 7tägigen Begegnungs- und Bildungsreise auf, die die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. organisiert hat.

"Kommt, alles ist bereit!" lautet das Motto des Weltgebetstags, der 2019 aus Slowenien kommt. In den Pfingstferien NRWs wird das kleine mitteleuropäische Land zwischen Alpen und Mittelmeer besucht.

In seiner Hauptstadt Ljubljana und in Maribor werden die Reisenden wohnen und von dort aus das Umland erkunden. Und natürlich werden sie - wie immer in den WGT-Ländern - ganz unterschiedlichen Frauen begegnen. Slowenien ist das einzige Land der Welt, dessen Name in der Landessprache das Wort Love - Liebe enthält.

Wie erleben Frauen in Slowenien ihren Alltag? Welche Botschaft will das Weltgebetstagskomittee von Slowenien in die Welt tragen? Wie gestalten Frauen die Kirchen und Gesellschaft in Slowenien mit?
Diesen und anderen Fragen wollen sie während der Frauen-Bildungs- und -Begegnungsreise nach Slowenien nachgehen.

Die erfahrenen Reiseleiterinnen, Pfarrerin Birgit Reiche und Pfarrerin Antje Lütkemeier, berichten während der Reise über ihre Erfahrungen und Begegnungen.