KONTAKT

Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.
Feldmühlenweg 19 
59494 Soest 

Tel.: 02921 371-230
Fax: 02921 371-236 
e-Mail: reisen@frauenhilfe-westfalen.de

Zuständig für die Reisen der Frauenhilfe:
Pfarrerin Birgit Reiche

Tel.: 02921 371-237
e-Mail: reiche@frauenhilfe-westfalen.de

Zu unserem Mitgliederverband gehören...

38

Bezirks-, Stadt- und Synodalverbände

45.000

Frauen

1.100

Ortsgruppen

15

Einrichtungen

ÜBER UNS...

Die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. ist ein

Mitgliedsverband,
ein Trägerverein und
eine zertifizierte Einrichtung der evangelischen Frauen- und Familienbildung.

Als eingetragener Verein verantwortet sie die gemeindebezogene Frauenarbeit in Westfalen im Auftrag der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Zum Mitgliederverband gehören 38 Bezirks-, Stadt- und Synodalverbände, in denen sich 45.000 Frauen in 1.100 Ortsgruppen zusammengeschlossen haben.

Als sozial-diakonische Trägerin verantwortet die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen 15 Einrichtungen in der Pflegeausbildung, Altenhilfe, Behindertenhilfe und Anti-Gewalt-Arbeit.

Die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. unterhält Räume, in denen sich Frauen stärken, austauschen und entspannen können, so neben der Tagungsstätte Soest, www.tagungsstaette-soest.de, auch im "Hotel Erika Stratmann" in Bad Driburg, www.hotel-erika-stratmann.de.

Seit vielen Jahrzehnten bietet die Trägerin Weiterbildung und Fortbildung im Bereich Pflege größtenteils in der Tagungsstätte Soest an. Näheres unter www.propflege.org

Andere Themen, die Frauen in ihrem Weg stärken, finden durch die Angebote der Erwachsenen- und Familienbildung der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e.V. statt, aktuell unter www.frauenhilfe-bildung.de einzusehen.