Jubiläumsfest für die Bewohnerinnen und Bewohner im Haus WegWende

(Juli 2018)

Jubiläumsfest für die Bewohnerinnen und Bewohner im Haus WegWende (Juli 2018)

Dosen werfen, Torwandschießen, heiße Crepes, frisches Popcorn, Eis in Waffeln und Musik vom DJ – dieses und vieles mehr fanden die 19 Frauen und Männer aufgebaut im Haselweg in Werdohl. Das Fest mit Kirmesatmosphäre aus Anlass des 20jährigen Bestehens des Wohnheims für Menschen mit psychischen Behinderungen – Haus WegWende - war am Nachmittag des 11. Juli 2018 rundum gelungen.

Mit dem Jahrmarktfeeling vor der Haustür bedankten sich die Mitarbeitenden exklusiv bei den Bewohnerinnen und Bewohnern. In der stationären Einrichtung wohnen 19 Männer und Frauen, die jüngste ist 29, die meisten im Alter von 40 bis 60 Jahren.

In erster Linie wird den zumeist an Psychosen Erkrankten eine Versorgungsstruktur geboten mit kontinuierlicher Motivation und Unterstützung im alltäglichen Bedarf.
Trotz des wechselhaften Wetters nahmen sie die unterschiedlichen Angebote gerne an.

Weitere Fotos

Weitere Fotos finden Sie hier

Fenster schließen