Kreatives Novemberleuchten in Werdohl

November 2018

Kreatives Novemberleuchten in Werdohl (November 2018)

Kreatives Novemberleuchten in Werdohl (November 2018)

Kreatives Novemberleuchten in Werdohl (November 2018)

„Ooh Schafe! Die nehm ich gleich mit, bevor sie weg sind…!“ „Da kriegt man gleich gute Laune, bei diesen fröhlichen Engeln!“ „Schau mal, diese Kette – die müsste mir doch gut stehen!“ „Das Rezept von der Suppe muss ich dringend haben – die ist ja sooo lecker!“ Hier und da war es zwar ein bisschen eng - vom Stöbern ließen sich die Menschen aber nicht abbringen. Und gute Laune brachten alle Gäste des „Novemberleuchten“ der Tagesstätte der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e.V. sowieso mit.

Die Werdohler Einrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen hatte mit ihren Besucherinnen und Besuchern wochenlang Kreatives gewerkelt, Süßes gebacken und Leckeres eingemacht. Sie boten den zahlreichen Gästen am 23. November 2018 Selbstgemachtes für alle Sinne an. Die handgefertigten Produkte, die gegen einen Spendenbetrag zu erhalten waren, scheinen gut angekommen zu sein.

In der Bahnhofstrasse 26 lernten die Gäste dabei – fast nebenbei – die Arbeitsbereiche der Tagesstätte kennen. Es mischten sich bei guter Atmosphäre und bester Stimmung Menschen mit und ohne psychische Erkrankungen in den Räumen der Tagesstätte.
2015 hatte die Einrichtung eröffnet. Der Andrang beim 3. Tag der offenen Tür zeigt, dass sie ihren Platz im Zentrum Werdohls gefunden hat.

Fenster schließen