Weitere Betreuungskräfte qualifiziert

(Dezember 2019)

 Weitere Betreuungskräfte qualifiziert (Dezember 2019)

Kursleiter Bogdan Labanski und Dozentin Beate Rüther freuen sich mit den neuen neun zusätzlichen Betreuungskräften in der Altenpflege über den erfolgreichen Abschluss.

Am Soester Fachseminar für Altenpflege haben 9 Frauen und Männer unter Leitung von Bogdan Labanski erfolgreich an der 6-wöchigen Qualifizierung zusätzlicher Betreuungskräfte in der Altenpflege teilgenommen.

Damit den von Demenz betroffenen Menschen mehr Zuwendung durch zusätzliche Betreuung und Aktivierung und somit auch eine höhere Wertschätzung entgegengebracht werden kann, gibt es diese Qualifizierung für zusätzliche Betreuungskräfte.

Hier lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die keinen therapeutischen oder pflegerischen Berufsabschluss haben müssen, in 160 Stunden Theorie und 2 Wochen Praxis mehr über das Krankheitsbild und den Umgang mit demenziell erkrankten Menschen.

Die Zertifikate erhielten Claudia Bröcking, Silvia Vahrenbrink, Dominik Jolk, Sabine Morgenbrodt, Jaqueline da Silva Neves, Susanne Berndt, Eva Langhanki, Sylwia Andrus-Zelawski und Alisa Avdic.

Fenster schließen