Vielschichtige Facetten von Heimat herausgearbeitet

(Oktober 2020)

Vielschichtige Facetten von Heimat herausgearbeitet (Oktober 2020)

Viel Kreativität und Methodenvielfalt legten die 15 Teilnehmerinnen an den Tag, um das Jahresthema der westfälischen Frauenhilfe für 2021 rund um das Thema „Heimat“ inhaltlich zu füllen.
Foto: Frauenhilfe

„Die vielschichtigen Facetten kommen nun richtig gut zur Geltung“, fasst eine der Teilnehmerinnen das Ergebnis zusammen. Zwei Tage lang haben 15 ehrenamtliche Frauen mit fünf Pädagoginnen und Pfarrerinnen der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen (EFhiW) im September in Soest über den Heimatbegriff gearbeitet. Ein vielfältiges Programm aus Arbeitseinheiten für die bis zu viertägigen Veranstaltungen von Februar bis Mai ist dabei zustande gekommen. Dabei legten die Frauen aus Ahlen, Bielefeld, Bochum, Dortmund, Hamm, Haltern a.S., Herne, Herten, Schwerte, Soest und Ochtrup viel Kreativität und Methodenkompetenz an den Tag. Ein Handicap waren zwar dabei die coronabedingten Maßnahmen, die manches nicht möglich machten, dennoch waren sich alle Frauen einig: „Das Ergebnis aus Kreativität und Methodenmix für ein Thema ist immer wieder begeisternd bei einer solchen Zusammenkunft!“

Das Jahresthema bildet für jeweils ein Jahr das Schwerpunktthema der Frauenverbandsarbeit. Über zukünftige Jahresthemen wird während der Frühjahrs- oder Herbstkonferenzen des Landesverbands entschieden. Das Jahresthema ist ein Angebot der Mitgliedsverbände des westfälischen Frauenverbandes an ihre Mitglieder. Die Mitarbeiterinnen der Frauenverbandsarbeit planen, entwerfen und erstellen in Zusammenarbeit mit den Referentinnen Konzeption und Inhalte eines Jahresthemas.

Hierzu wird eine zweitägige Tagung mit den Referentinnen durchgeführt, um die Entwürfe nach Vorschlägen der Referentinnen anzupassen. Die Bibelarbeiten, Andachten und Gruppenstundenentwürfe dienen zur Gestaltung der viertägigen Jahresthema-Tagungen. Außerdem wird das Materialpaket zum Jahresthema für weitere Tagesveranstaltungen, die in den Regionen zum Jahresthema entweder selbständig oder von den Mitarbeiterinnen des Landesverbandes gestaltet werden, eingesetzt.

Das Materialpaket wird ebenfalls auch außerhalb des Verbandsrahmens zur Verfügung gestellt. Mit dem Jahresthema werden Frauen aus den Frauenhilfe-Gruppen - z.B. Leiterinnen und Bezirksfrauen -, Frauen aus den Vorständen der Mitgliedsverbände des westfälischen Frauenverbandes auf breiter Basis sowie Frauen, die nicht Mitglied des Vereins sind, erreicht.

Fenster schließen