Das FRAUENHEIM WENGERN wurde 1917 als Einrichtung für „gefährdete und verwahrloste Frauen und Mädchen“ gegründet. In der 100-jährigen Geschichte vollzog sich eine Entwicklung zu einer modernen Einrichtung der Eingliederungshilfe für Menschen mit geistigen und psychischen Behinderungen.

Am 30. April 2017, von 10:30 bis ca. 15:00 Uhr, findet unsere Jubiläumsfeier auf unserem Gelände Am Böllberg 185 in Wengern statt.

10.30 Uhr Jubiläums-Empfang
Mit Grußworten und Chören
Mitwirkende:
Sing und Swing, dem Schöntaler Männerchor 1870 Wetter (Ruhr), Stella Kühn, Sopranistin, begleitet auf der Gitarre von Detlev Förster

12.30 Uhr Gespräche, Begegnung, Imbiss

14.00 Uhr Festgottesdienst
mit dem Evangelischen Kirchenchor Wengern,
dem Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Wengern

Ende ca. 15.00 Uhr

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns Erfolge und Entwicklungen zu feiern; verschiedenen Chören zuzuhören und Gott für Bewahrung und Begleitung zu danken.