„End-lich frei.
Reformation 500plus.
Frauenhilfe 111plus.“ -

Oasentag für Gruppenleitungen und Bezirksfrauen der Evangelischen Frauenhilfe

Die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. lädt alle Gruppenleiterinnen und Bezirksfrauen herzlich zu einem Oasentag ein.

Durch Gruppenleiterinnen und Bezirksfrauen erfahren Frauenhilfe-Frauen, was in der großen westfälischen Gemeinschaft der Frauenhilfe spirituell und inhaltlich trägt und prägt. Durch sie erhalten sie Zuwendung und Aufmerksamkeit. Im Netzwerk der Frauenhilfen sind sie Ansprechpartnerin im Landesverband. Vieles andere mehr gehört außerdem zu ihren Aufgaben.

Wir möchten Ihnen unseren Dank für Ihren Einsatz persönlich aussprechen!
Wir möchten, dass Sie unseren Dank gemeinsam mit anderen ehrenamtlich Verantwortlichen erleben können.

Termine

Da es so viele Gruppen in Westfalen und damit so viele Gruppenleitungen und Bezirksfrauen sind, gibt es an vier Tagen Oasentage als Geschenk - einen Tag zum Aufatmen, einen Tag für die Seele.

Am Donnerstag, 11. Mai 2017 sind persönlich eingeladen Gruppenleiterinnen und Bezirksfrauen aus den Verbänden
Bocholt-Coesfeld, Buer-Horst, Castrop-Rauxel, Dortmund, Herford, Höxter, Lenneverband, Lübbecke, Lüdenscheid-Volmetal, Schwelm, Schwerte, Steinfurt-Ahaus;

am Freitag, 12. Mai 2017 aus den Verbänden
Bielefeld, Gütersloh, Hagen, Hamm, Hattingen-Sprockhövel, Iserlohn, Münster, Recklinghausen, Soest, Wanne-Eickel, Witten und Wengern;

am Samstag, 13. Mai 2017
Arnsberg, Bochum Land, Bochum Stadt, Gladbeck-Bottrop-Dorsten, Minden, Paderborn, Siegen, Tecklenburg, Unna, Vlotho, Wittgenstein;

am Montag, 15. Mai 2017
Gelsenkirchen, Halle, Herne und Wattenscheid.

 

Der Landesverband bietet Oasentage
für Gruppenleitungen und Bezirksfrauen der Evangelischen Frauenhilfe
jeweils von 11.00 bis 16.00 Uhr
in der Tagungsstätte Soest
Feldmühlenweg 15 in 59494 Soest an.

Gruppenleiterinnen und Bezirksfrauen der Evangelischen Frauenhilfe werden sich an diesem Tag miteinander austauschen, einander zuhören, miteinander singen und essen. Sie werden zum Abschluss einen festlichen Gottesdienst miteinander feiern.
Gegen 16.00 Uhr wird der Oasentag zu Ende sein und alle werden sich hoffentlich gestärkt auf den Heimweg machen.