begegnen...

erleben...

Spuren lesen...

Reisen mit Frauenhilfe

Frauen-Bildungs- und -Begegnungsreise Slowenien
06.09. - 13.09.2018

22 Frauen brechen am 06. September 2018 zu einer 7tägigen Begegnungs- und Bildungsreise in das kleine mitteleuropäische Land zwischen Alpen und Mittelmeer auf, die die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. organisiert hat.

"Kommt, alles ist bereit!" lautet das Motto des Weltgebetstags, der 2019 aus Slowenien kommt.
In seiner Hauptstadt Ljubljana und in Maribor werden die Reisenden wohnen und von dort aus das Umland erkunden. Und natürlich werden sie - wie immer in den WGT-Ländern - ganz unterschiedlichen Frauen begegnen. Slowenien ist das einzige Land der Welt, dessen Name in der Landessprache das Wort Love - Liebe enthält.

Wie erleben Frauen in Slowenien ihren Alltag? Welche Botschaft will das Weltgebetstagskomittee von Slowenien in die Welt tragen?
Wie gestalten Frauen die Kirchen und Gesellschaft in Slowenien mit?
Diesen und anderen Fragen wollen sie während der Frauen-Bildungs- und -Begegnungsreise nach Slowenien nachgehen.

Die erfahrenen Reiseleiterinnen, Pfarrerin Birgit Reiche und Pfarrerin Christel Schürmann, berichten während der Reise über ihre Erfahrungen und Begegnungen.

Aktuelle Beiträge

  • Birgit Reiche - Heute kommen wir nach Hause

    13 September 2018
    Liebes Reisetagebuch! Die Koffer sind gepackt. Nun warten wir auf den Bus, der uns zum Flughafen bringt. Alle hoffen auf eine ruhige Reise ohne Verspätungen und dass wir heute Abend wohlbehalten zu Hause ankommen. Wir werden viel zu erzählen haben. Unsere Lieben zu Hause dürfen gespannt sein. Bis zu...
  • Birgit Reiche - Maria hilf!

    12 September 2018
    Unser letzter Ausflug der Reise führte uns aus Ljubljana in die slowenische Voralpen-Welt nach Gorenjska in den Alpenferienort Bled. Er liegt – umgeben von bewaldeten Bergen – 500 Meter über dem Meeresspiegel und einige Meter über dem Spiegel des Bleder Sees, in dem sich einzelne Gebäude wirklich sp...
  • Christel Schuermann - "niemals allein"

    11 September 2018
    „Wenn du die Gesellschaft aendern willst, kannst du das niemals allein!“ - so koennten wir die intensiven Begegnungen heute zusammen fassen. Aber der Reihe nach:Heute morgen trafen wir die beeindruckende Sonja Lokar (*1948). Sie war bereits zu Jugoslawienzeiten politisch aktiv und reflektiert ihre p...
  • Birgit Reiche - Sagen von Drachen und andere Geschichten

    10 September 2018
    Nachdem sich gestern Termin an Termin reihte, hatten wir heute viel Zeit für eine ausführliche Erkundung der Stadt Ljubljana. Ausgeschlafen nach der ersten Nacht in unserem Hotel Birokrat (dessen Name im Slowenischen übrigens das Gleiche bedeutet, wie im Deutschen) und gestärkt durch ein reichhaltig...
  • Christel Schürmann - Von Salz, Hochzeitsschuhen und drei Sternen

    09 September 2018
    Wuerzig ging es heute morgen los. Im lutherischen Gottesdienst in Maribo predigte Pfarerin Vladimira Mesaric Jazbinsek darueber, dass ChristInnen das Salz der Erde sind. Bitte nicht zu fade, aber auch nicht versalzen. Gut geschmeckt hat uns dieser slowenisch-deutsche Gottesdienst, sowie auch das ans...
  • Birgit Reiche - Kommt, alles ist bereit!

    08 September 2018
    Heute standen einige schöne Begegnungen und Erlebnisse auf dem Programm: Schon um 8:15 saßen wir im Bus, um nach Mursca Sobota zu fahren. Auf dem Weg in die Stadt hatten wir unsere erste Verabredung in Pušca, dem Dorf der Roma-Minderheit am Stadtrand. Wir erfuhren einiges über die Geschichte, die de...

Urlaub in Gemeinschaft

Sie suchen eine Gruppe gleichgesinnter Frauen, die miteinander eine Stadt oder ein Land besuchen?

Sie wollen neben den touristischen Höhepunkten eines Landes auch Menschen begegnen, die Ihnen Einblicke in das Alltagsleben geben?

Sie suchen einen Urlaub in Gemeinschaft, in dem Sie mit anderen Frauen gemeinsam neben Freizeit auch bestimmte Themen bearbeiten können?

Sie suchen eine Zeit der Besinnung und einen Ort der Kraft, um mit gleichgesinnten Frauen die eigene Mitte (wieder) zu finden?

Sie wollen den Kirchentag besuchen und möchten auf Luftmatratzen und Gemeinschaftsduschen verzichten?

Sie sind interessiert daran, in einer Gruppenreise die biblischen Orte kennen zu lernen?

Sie möchten mehr über islamisch geprägte Länder und die Situation von Frauen erfahren, ohne es aus Büchern oder auf eigene Faust zu tun?

Sie bereiten den nächsten Weltgebetstags-Gottesdienst mit vor und wollen Land und Leute aus eigener Anschauung kennen lernen?

 

Erfahrung & Professionalität

Und bei all dem wollen Sie nicht auf deutschsprachige Reiseleitung, ethische Grundhaltung, christliche Anschauung und langjährige Erfahrung und Professionalität verzichten?

Dann sind Sie bei uns richtig!
Wir - die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. -  bieten seit mehr als einem Jahrzehnt Urlaubsgemeinschaften, Lernen am dritten Ort, spirituelle Erfahrungen, interreligiösen und interkulturellen Dialog, Studien- und Begegnungsreisen für Frauen an.

Unsere Kirchentagsfahrt wie auch der Betreute Urlaub für Demenzerkrankte und ihren Angehörigen ist für Frauen und Männer zu buchen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?