begegnen...

erleben...

Spuren lesen...

Frauenhilfe beim Kirchentag in Dortmund

Deutscher Evangelischer Kirchtag in Dortmund
19.06. - 23.06.2019

Beheimatet in der westfälischen Landeskirche erzählen verschiedene Frauen(hilfefrauen) über IHREN Kirchentag: was sie bewegt, erleben, sehen und hören werden – beim Abend der Begegnung, den Gottesdiensten, Workshops, Andachten, Marktständen, und vieles andere mehr.

Es wird ein persönlicher, weiblicher Einblick, eine Art Tagebuch.

Weitere Programminformationen finden Sie hier:

https://www.frauenhilfe-westfalen.de/news_2019/kirchentag-dortmund-wir-sind-dabei-750.html

Aktuelle Beiträge

  • Birgit Reiche

    24 Juni 2019
    „Werft Euer Vertrauen nicht weg“ Unter diesem Motto aus dem Hebräerbrief stand der Abschlussgottesdienst des Kirchentages im Fußballstadion. Bei strahlendem Sonnenschein strömten tausende Menschen herbei, um diesen Gottesdienst zu erleben. Ein riesiger Bläserchor, der Studierendenchor der...
  • Birgit Reiche

    24 Juni 2019
    Musikalische Impression zum Gottesdienst zu Sklaverei Es war schon kein leichtes Thema... Unsagbares und unfassbares auszusprechen in der Kirche - Und dann die Gänsehaut bei der Musik, die die Inhalte des Gottesdienstes zu Sklaverei und Menschenhandel bestens unterstrich - in hoher musikalischer...
  • Manuela Schunk

    24 Juni 2019
    Und mit großer Vorfreude ... kamen die Frauen und Mädels zum Frauenmahl und Mädelsabend bereits in den Raum!  
  • Manuela Schunk

    24 Juni 2019
    Impressionen Mädelsabend und Frauenmahl Da wohnt ein Sehnen tief in uns... Dass das gelungene westfälische Frauenbündnis im nächsten Jahr wieder einen Mädelsabend und Frauenmahl auf die Beine stellen wird...    
  • Gerlinde Schäfer

    24 Juni 2019
    'Vertrauen in Vielfalt!' am Cafe am Brunnen Das hätte ich nicht erwartet, dass unser Café im Siegerländer/Wittgensteiner Dorf so viel Erfolg haben würde! Schon bei der Anprobe der T-Shirts 'Vertrauen in Vielfalt!' hatten wir viel Spaß. Es waren in 9 Einsatzzeiten für jeweils 3,5 - 4 Stunden am...
  • Birgit Reiche

    23 Juni 2019
    Standabbau geschafft! Auch das gehört dazu: Samstag abend hieß es: Standabbau! Und so taten wir es alle miteinander für den Stand von ECPAT und den Arbeitskreis gegen Kinderprostitution! Allen, die für das Gelingen des Standes beigetargen haben - herzlichen Dank!